Physiotherapie

Physiotherapie (altgriechisch physis „Natur“,„Körper“ und  therapia „Dienen, Pflege, Heilung“, somit in etwa „das Wiederherstellen der natürlichen Funktion“

Die Physiotherapie-Sitzung beginnt mit einer  Beurteilung und Diagnosestellung des Zustandes und der Abklärung der Bedürfnisse des Patienten. Gemeinsam werden Ziele erarbeitet und definiert. Die Physiotherapeutin kombiniert ihre klinische Erfahrung mit den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen um einen optimalen Behandlungsplan zu entwickeln. Im Verlauf der Therapie wird der Patient, unter Anleitung der Physiotherapeutin, lernen gezielte Übungen  in den Alltag einzubauen und einen gesunden Lebensstil mit Eigenverantwortung zu leben.

Die Physiotherapie ist ein wissenschaftlich basierter Beruf und bildet zusammen mit Medizin und Pflege  die drei Säulen der wissenschaftsbasierten Medizin (Schulmedizin). Wir richten uns an verunfallte Patienten und Menschen mit akuten oder chronischen Erkrankungen, Behinderte und Gesunde. Die Physiotherapie ist bei vielen Beschwerden eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur operativen oder medikamentösen Behandlung.

Auf ärztliche Verordnung hin wird die Physiotherapie von der Grundversicherung bezahlt.

Verordnungsformular als .pdf

 

Tarif ohne Verordnung:

  • 30 Minuten: 65 Franken
  • 55 Minuten: 120 Franken